Julina Schule für gehörlose Kinder kommt online.

22. Oktober 2011

Schulfoto

Schulfoto mit Lehrern und einem Teil der Schüler.

Julina Memorial School for the Deaf

Im Jahr 2005 gründete Fr. John-Paul Jjumba, der Hausgeistliche des Katholisch-Sozialen Instituts in Bad Honnef, in seinem ehemaligen Elternhaus eine Gehörlosenschule

im Andenken an seine verstorbene Mutter Juliet Nakiyingi.

Das Ziel von Father John-Paul ist es, mit seiner Schule den Kindern eine Ausbildung zu ermöglichen und sie somit zu nützlichen Mitgliedern der Gesellschaft zu machen.

 

Zu Beginn zählte die Schule 16 Kinder, wuchs aber rasch, da es in der nahen Umgebung keine vergleichbare Einrichtung gibt. Mittlerweile zählt die Schule über 65 Kinder, die von derzeit 10 Lehrern unterrichtet werden. Die Schule platzt aus allen Nähten, daher können trotz großer Nachfrage keine weiteren Kinder aufgenommen werden.

Hier beginnt unser Vereinsengagement. Wir wollen helfen und das Schöne ist, Sie können sich daran beteiligen – zum Wohle der Kinder.

Wir haben den Verein heute gegründet und sind dabei in Kürze die Gemeinnützigkeit zu erlangen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: